Ganderkesee (Niedersachsen): Freie Wähler beantragen Informationsfreiheits-Satzung

Publiziert am 23. März 2013 von Heike Mayer

Die Freien Wähler in der niedersächsischen Gemeinde Ganderkesee (Landkreis Oldenburg) haben am 18. Februar 2013 einen Antrag auf Erlass einer Informationsfreiheits-Satzung gestellt. Wie der Fraktionsvorsitzende Arnold Hansen an die Bürgermeisterin Alice Gerken-Klass schreibt, sind in Niedersachsen bereits in einer Reihe von Kommunen solche Satzungen beschlossen worden und in weiteren Gemeinden werde darüber diskutiert. "Wir empfehlen, eine Satzung der o.a. Kommunen als Muster heranzuziehen", so Hansen.

Den Wortlaut des Freien Wähler-Antrags finden Sie hier: www.fw-ganderkesee.de/unsere-antrage/

Kategorien: Kommunen, Niedersachsen, Woanders / Schlagworte: ,

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.