Kontakt

Bündnis Informationsfreiheit für Bayern
Schwanthalerstr. 120
80339 München

Tel. 089-46224205
ifg-bayern@informationsfreiheit.org

Ansprechpartner

Beate Büttner

Administrativer Ansprechpartner
Klaus Mueller
Preysingstrasse 1
81667 München

ifg@klml.de

Design: sailer-grafik-design.de

Anfrage

Sie haben eine Frage zu den Grundlagen von Informationsfreiheit oder eine Frage zu dem Bündnis für Informationsfreiheit in Bayern?





Name*
E-Mail-Adresse

Betreff
Ihre Nachricht

Newsletter

Zum etwa zweimal jährlich erscheinenden Newsletter anmelden.






Ältere Newsletter:

Datenschutzerklärung

Datenerhebung und Datenverarbeitung

Die Sicherheit Ihrer Daten hat bei uns höchste Priorität. Wir ergreifen jede nur mögliche Maßnahme, um Ihre persönlichen Daten vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Sämtliche Anforderungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG), Telemediengesetzes (TMG) sowie alle weiteren datenschutzrechtlichen Vorschriften werden von uns eingehalten. Sie können unsere Seite besuchen, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Wir speichern dann lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Dabei handelt es sich z.B. um Daten

  • der Rechneradresse (IP-Adresse) in gekürzter Form,
  • der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde,
  • dem Namen der übertragenen Datei,
  • dem Datum und der Uhrzeit der Abfrage,
  • der übertragenen Datenmenge,
  • dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) und einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers.

Diese Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person.

Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten wie Name, Username und zusätzliche Metadaten wie z. B. Anschrift, Telefonnummer und Email-Adresse (Bestandsdaten) werden erhoben, wenn und soweit dies im Rahmen der Begründung und Abwicklung eines Vertragsverhältnisses sowie für dessen inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung erforderlich ist. Diese Daten werden in der Regel in elektronischen Anmeldeformularen erhoben. Mit vollständiger Abwicklung des Vertrages werden Ihre Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben.

Übermittlung von Daten an Dritte

Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nur, sofern dies zur Erbringung unserer Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist und Sie ausdrücklich eingewilligt haben.

Verwendung von Cookies

Die Website informationsfreiheit.org nutzt Piwik, einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit von informationsfreiheit.org. Wir benutzen diese Informationen, um die Nutzung auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Wir werdeb diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Newsletter

Bei Anmeldung zum E-Mail-Newsletter wird Ihre E-Mailadresse mit Ihrer Einwilligung für eigene Zwecke genutzt, bis Sie sich vom Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich.

Abrufbarkeit der Datenschutzerklärung

Sie können die Datenschutzerklärung jederzeit von jeder Seite dieses Internetangebots unter dem Link „Impressum“ abrufen. Bitte nehmen Sie zur Kenntnis, dass Änderungen des Angebots, gesetzliche und rechtliche Neuerungen sowie ggf. nachträglich erkannte Regelungslücken Änderungen dieser Datenschutzerklärung erforderlich werden lassen können.

Fragen und Auskunftsrecht

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit und kostenlos Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Auch haben Sie nach dem Bundesdatenschutzgesetz ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Sie können außerdem jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an uns.

Sicherheitshinweis

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.