Kategorien
Hessen Kommunen

Frankfurt am Main: Beratung der Informationsfreiheitssatzung stockt

Nicht voran geht es anscheinend in Hessens Landeshauptstadt: Die Stadtverordnetenversammlung hatte am 1.7.2010 den Magistrat aufgefordert, eine Informationsfreiheitssatzung auszuarbeiten. Doch die Behandlung des vorgelegten Entwurfs einer Satzung wurde bereits mehrmals zurückgestellt und auf die nächste Sitzung verschoben, zuletzt bei der Plenarsitzung am 29.3.2012