Diskussion mit den Parteien und Wählergemeinschaften Augsburg 20. Februar

Publiziert am 15. Februar 2014 von klml

Am 20. Februar 2014 um 19:30 Uhr veranstaltet das Bündnis Informationsfreiheit Augsburg eine Diskussion mit den Parteien und Wählergemeinschaften im Hollsaal im Zeughaus (Zeugplatz 4) um, wie in allen bayerischen Großstädten, auch in Augsburg eine kommunale Informationsfreiheits-Satzung durchzusetzen.

Das Einführungsreferat hält Dr. Heike Mayer, München.

Größere Karte anzeigen

Diese Veranstaltung auf facebook.com/events/ und in der AZ: Damit mehr Informationen fließen - Bürger machen Druck auf die Stadt. Parteien stehen Anliegen mittlerweile positiv gegenüber

Kategorien: Augsburg, Bayern / Schlagworte:

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.