Bündnis Informationsfreiheit Augsburg

Das Bündnis Informationsfreiheit Augsburg ist eine zivilgesellschaftliche und überparteiliche Initiative mit dem Ziel, eine Informationsfreiheitssatzung in Augsburg einzuführen, so wie in allen anderen bayerischen Großstädten.

Augsburg hat seit dem 1. Oktober 2014 eine Informationsfreiheitssatzung.

Mitgliedsorganisationen

Am 2. Dezember 2013 gründete sich das Aktionsbündnis in Augsburg mit Vertreter*nnen von Mehr Demokratie Augsburg, Attac Augsburg, Transparency International Augsburg, Grüne Augsburg und der ÖDP Augsburg.

  • Mehr Demokratie e.V. Augsburg
  • Transparency International Augsburg
  • Attac Augsburg
  • Initiative friedliche Uni Augsburg
  • Forum solidarisches und friedliches Augsburg

Unterstützerparteien

Für eine parlamentarische Umsetzung der Informationsfreiheit in Augsburg, setzen sich ein

Netzwerk

Das Bündnis ist im Rahmen der Lokalen Agenda 21 für ein zukunftsfähiges Augsburg vernetzt.

Weitere Organisationen und Parteien sind jederzeit willkommen.

Sprecher des Bündnis ist

Arnold Mielich
Mehr Demokratie e.V. Augsburg
0821-5899965
arnold.mielich@gmx.de

facebook.com/ifgaugsburg/

Pressespiegel

Aktuelles aus Augsburg

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.