Acht Jahre Bundes-Informationsfreiheitsgesetz –
Wie vielen Anfragen wird stattgegeben?

Publiziert am 31. März 2014 von klml

Die Wochenzeitung Die Zeit zeigt, wie offen oder verschlossen die Ministerien sind. Sie wertet vorhandene Daten aus und stellt dar, wie oft Anträge nach dem Bundes-Informationsfreiheitsgesetz gestellt wurden, wie oft Anträgen nicht stattgegeben wurde und von welchen Ministerien die häufigsten Ablehnungen kamen.

Kategorien: Deutschland / Schlagworte:

Dieses Werk ist lizenziert unter Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 international.